Benutzeranmeldung (Login)

Angemeldet bleiben

       

Der Weg zum BKM

Berufskolleg Mitte der Stadt Essen

Schwanenkampstr. 53
45127 Essen 

Telefon: (0201) 88-797-30
Telefax:(0201) 88-797-31
E-Mail: sekretariat@bkmitte-essen.de

Datenschutzerklärung

An-/Abwesende Klassen (Kopie)

Anmeldung
A+ R A-

Techniker-Tag am BKM: Die Zukunft zeigt Gesicht

FST KFZ 190209 TOT CollageBesucherrekord am Tag der offenen Türe der Fachschule Kfz am BK Mitte. Verwandte und Freunde der Absolventen, gleich mehrere Abschlussjahrgänge der Vorjahre und einige am Thema Interessierte, die Folge waren ein volles Haus und volle Vortragsräume. Das alljährliche „Klassentreffen“ der Kfz-Techniker entwickelt sich erfreulicher Weise zu einer festen Größe im Kalender der Fachleute, Wiedersehensfreude und Gedankenaustausch auf hohem Niveau inklusive.

 

Das Spektrum der angebotenen Themen war wieder breit. Acht Projekte insgesamt waren es in diesem Jahr, alle bearbeitet von angehenden Technikern der Teil- und Vollzeit. Geboten wurden spannende Vorträge mit den Schwerpunkten nachrüstbare Komfort- und Sicherheitssystem, Motorradsicherheit und auch ein paar Gedanken über Zukunftssysteme waren dabei. Die Jungtechniker hatten sich für den großen Tag gut vorbereitet. Medial absolut auf der Höhe wurden dem Publikum die technischen Zusammenhänge mit in PowerPoint eingebundenen animierten Grafiken, realen Modellen, CAD-Lösungen und Live-Bildern via Kamera erläutert. Zu Recht gab es nach jeder Präsentation anhaltenden Applaus von den anwesenden Besuchern.

 

Mindestens genauso wichtig wie die Vorträge ist den meisten Besuchern aber der Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten mit Ehemaligen und Aktiven. Interessant auch: einige der EX-BKM-ler haben sich inzwischen offensichtlich bestens in der Industrie etabliert und waren im „Nebenjob“ ganz offiziell auf Mitarbeiterschau für ihre Abteilungen. Der allseits beklagte Fachkräftemangel bietet den angehenden Technikern offensichtlich viele und gute Perspektiven! Ein weiteres Indiz dafür: einige der Nachwuchskräfte haben bereits jetzt, 4 Monate vor den Prüfungen, unterschriftsreife Verträge von Firmen vorliegen!

 

Es gilt also jetzt direkt im Anschluss ohne große Verschnaufpause die Vorbereitung auf die Anfang Juni anstehenden Abschlussprüfungen aufzunehmen. Zuvor stand für den restlichen Samstag aber erst noch ein weiterer Punkt auf dem Programm: FEIERN! Und wenn alles so gut weiterläuft, dann wird das Ganze Ende Juni noch mal wiederholt (also das Feiern, nicht die Projektvorträge ;-))

Wir wünschen allen angehenden Technikern für die letzten vier Monate viel Erfolg, der Markt wartet schon auf Euch!!